Aufgabenverteilung

Gestern die erste Fraktionssitzung der neuen Mitglieder abgehalten.

Da wir nun sieben, vielleicht sogar acht Mitglieder in den Kreistag senden können, sind wir in der glücklichen Lage die Arbeit auf viele Schultern verteilen zu können.

Vermutlich werden wir in allen Ausschüssen und vielen Verbänden mitwirken können. Ich hoffe auf eine aktive und konstruktive zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen.

Parallel sind auch die ersten Einladungen an mich als Kreistagsmitglied angekommen. Eine Fortbildung, die ich aus familiären Gründen absagen musste und eine Gewerkschaftsveranstaltung.
Ich bin gespannt, wie viele solcher offiziellen Einladungen noch folgen.