Auszubildenden helfen

In den Ausbildungsbetrieben und in den Berufsschulen ist zu erleben, dass es immer mehr Auszubildende gibt, die ohne Hilfe die Ausbildung nicht erfolgreich beenden werden. Die Abbrecherquote ist mit 25% aller Auszubildenden entsprechend hoch https://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/180404-ausbildungsabbrueche-in-deutschland-100.html .
Was kann man tun? Gerade hier habe ich eine hilfreiche Organisation kennen lernen können. VerA, https://vera.ses-bonn.de/auszubildende/ „Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen“ durch ehrenamtliche Freiwillige. Besonders die fachliche Schulung der Freiwilligen und der starke Einsatz für Auszubildende mit Migrationshintergrund hat mir imponiert.
Jetzt muss ich nur noch herausfinden, ob im Kreis Steinburg diese Hilfe effektiv genutzt wird. Und wenn nicht, muss ich es schaffen, diese Möglichkeiten bekannt zu machen und Betriebe und Lehrer entsprechend zu motivieren, über VerA Hilfe anzufordern.