Europawahl am 26.Mai 2019

Die nächste Wahl ist die Europawahl. Damit steht uns Grünen auch im Kreisverband Steinburg ein weiterer Wahlkampf bevor. Das Interesse der Bürger an diesem wichtigen Parlament, das über wesentliche grundlegende Lebensumstände für uns Europäer und damit auch Steinburger, entscheidet, ist leider oft gering.
Diesmal habe ich mich auch beworben. Auch wenn ich als politisch unbekannter Bewerber ins Rennen gehe finde ich diesen Schritt wichtig. Denn auswählen kann man nur zwischen mehreren Bewerbern. Für Schleswig Holstein bewerben sich nunmehr immerhin drei Männer und leider nur eine Frau für die Grünen. Am Sonntag, 23.September wird auf unserem Landesparteitag abgestimmt, wem wir zum Bundesparteitag im November nach Leipzig unsere Unterstützung mitgeben. Es wird eine Frau und ein Mann sein.
Vielleicht habe ich ja die Chance am Europa, wie ich es mir vorstelle noch aktiver und direkter arbeiten zu können. Für ein gerechtes und lebenswertes Europa, in dem nicht die Wirtschaftskonzerne im Mittelpunkt stehen. Die Menschen und deren Zusammenleben in Frieden und persönlichem Glücksstreben liegen mir am Herzen. Dazu gehört ein angemessen hoher Lebensstandard unter Bewahrung der Lebensbedingungen.

Mal schauen, was der Sonntag bringt. Ich bin sehr aufgeregt.