Kreistag beschließt zusätzlichen Bus

Auch wenn es kein Grüner Antrag war, so war er doch gut. Dei CDU beantragte eine Busshuttle Erprobung zwischen Itzehoe und Pinneberg. Wir Grüne haben diesen Antrag unterstützt und er kam durch. Es ist Geld eingestellt worden und sobald die rechtlichen und organisatorischen Fragen geklärt sind kann es los gehen.
Ich bin mal gespannt, wie schnell das jetzt weiter geht .

Mein Zusatzwunsch, die Erprobung „wissenschaftlich“ zu begleiten, wurde positiv aufgenommen. Dadurch wird der Nutzen nachweisbar oder widerlegbar.

Ein Versuch für nur ein Jahr ist allerdings zu kurz, so sollte der Kreistag für drei Jahre das Projekt fördern. Dies wurde noch nicht beschlossen, steht aber auf der Tagesordnung.

Ein Bus ist schlechter als ein Zug, das ist klar. Die vorhandene Zugverbindung fährt stündlich, der Schnellbus soll jeweils die 30 Minuten dazwischen bedienen. So können die ca 9000 Pendler zwischen Pinneberg und Kreis Steinburg ab Itzehoe häufiger Bus oder Bahn fahren. Weitere 9000 Pendler, die Hamburg als Ziel haben könnten ebenfalls profitieren.