Kommunalpolitik

Wichtig, anstrengend, zeitintensiv und manchmal frustrierend.

So stellt sich mir die Arbeit in der kommunalen Politik dar.
Ohne Selbstverwaltung und uns ehrenamtlichen Mitgliedern würden wir dem sich selbst erhaltenden Staat und seinen Verwaltungen zu stark ausgeliefert sein.

Ob es sinnvoll ist, im Kreistag mit zu arbeiten und oft an den Meinungen oder Vorbehalten anderer Mitglieder zu scheitern?
Alternativ müsste ich in verschiedenen Bürgerinitiativen mitwirken. Dort sind die Erfolge schneller und konkreter zu erreichen.

Zusätzlich gibt es noch sinnhafte Vereinsarbeit, die ich auch sehr genieße. Einige Vereine unterstütze ich nur durch Mitgliedsbeiträge, an einigen wirke ich aktiv etwas mit und den Verein Tansania Zukunft durch Sonne habe ich mal mit begründet. Dort kann ich konkret Jugendarbeit, Entwicklungsarbeit und Erwachsenenbildung gestalten. Das ist meist sehr befriedigend.